Eine hohe Ertragskraft sichert Liquidität und somit den Handlungsspielraum eines Unternehmens. Die Ertragskraft eines Planungsbüros hängt meist von seiner Positionierung im Markt sowie der Effizienz der innerbetrieblichen Projektsteuerung samt Projektleitung- und Projekt-Nachkontrolle ab. Daher haben wir, die Eckhold Consultants GmbH, uns auf die optimale strategische Marktausrichtung des Planungs- und Dienstleistungsangebotes sowie die Optimierung der Planungsprozesse als die wichtigsten Stellschrauben zur Erreichung der Ertragsoptimierung in Planungsunternehmen fokussiert. Zur strategischen Ausrichtung am Markt ist ein Strategiekonzept notwendig, das auf die Unternehmensprozesse abgestimmt ist und in regelmäßigen Zeitabschnitten hinterfragt sowie angepasst wird. Diesbezüglich verweisen wir auf unsere Darstellungen zur Zukunftssicherung und Strategie.

Da die Geschäftsführung eines Planungsbüros nur bedingt direkten Einfluss auf die externen Projektabläufe nehmen kann, sie aber direkten Einfluss auf die innerbetrieblichen Planungsprozesse ausübt, bilden somit die Planungsabläufe die zweite direkte Stellschraube, die die Unternehmensführung zur Ertragsoptimierung besitzt. Gemeinsam mit unseren Mandanten erarbeiten wir ein entsprechendes Steuerungs- und Führungssystem. Dabei schauen wir uns angefangen

  • beim Workflow,
  • über die Mitarbeiter,
  • die Organisation,
  • die IT-technische Ausstattung
  • bis hin zu Baustellenabläufen alles an.

Das Resultat deckt die Schwachstellen auf und ermöglicht einen konkreten Maßnahmenplan mit Umsetzungsbegleitung. Aufgrund der über 10-jährigen Erfahrung der Eckhold Consultants GmbH im Marktsegment der Planer, Architekten und Ingenieure, erarbeiten wir gemeinsam mit unserem Mandanten ein auf das Unternehmen individuell ausgerichtetes Steuerungs- und Führungssystem. Bei Unzufriedenheit mit vorhandener Branchensoftware prüfen wir die sich im Einsatz befindlichen Lösungen. Sollte eine Optimierung möglich sein, helfen wir nicht nur bei der Auswahl (ca. 50 Branchenstandartanbieter) der Lösung, sondern begleiten auch die Implementierung im laufenden Betrieb und passen die optimierten Arbeitsabläufe an.

FaLang translation system by Faboba