Ist der Firmeninhaber gleichzeitig das Familienoberhaupt und die Firma soll innerhalb der Familie weitergegeben werden, so empfiehlt es sich, diese Pläne rechtzeitig zu thematisieren, denn je früher, desto größer ist der Planungs- und Gestaltungsraum. Eine geordnete und erfolgreiche Übergabe braucht Zeit und die Rahmenbedingungen der Unternehmensnachfolge, seien sie rechtlich, steuerrechtlich oder betriebswirtschaftlicher Natur, verändern sich immer wieder und verlangen Anpassungen  der Konzeptionsgestaltung.  Bei der Nachfolge innerhalb der Familie bringt unter Umständen auch das psychologische Spannungsfeld eine weitere Besonderheit mit sich. Allzu oft können Themenbereiche der Übergabe auf Familienzusammenkünften Ansprache finden, was mit einer Art Biertheken-Gespräch zu vergleich ist und viel Halbwissen aufwirft. Genau dieses Halbwissen führt zu Verunsicherung auf beiden Seiten, bei Übergeber und Übernehmer.

Aus diesen Gründen ist es oft sinnvoll, sich Unterstützung und Begleitung an einer neutralen Stelle zu suchen. Gerne sind wir, die Eckhold Consultants GmbH, diese neutrale Stelle für Sie: Wir bieten Ihnen Beratung in allen Phasen der Übergabe an und lassen Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung in diesem Bereich profitieren. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und wir schildern Ihnen detailliert unsere Vorgehensweisen.

FaLang translation system by Faboba