Beratungsförderung mit bis zu 4.000,- Euro durch die BAFA (Covid19 Pandemie)

Erfahren Sie hier, wie Ihr Unternehmen 100 % Förderung für Beratungsleistungen erhält.


Die BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) bietet seit April die Möglichkeit einer erweiterten Förderung für Beratungsleistungen durch beim BAFA registrierte Berater.

•    Dabei gibt es für vom Coronavirus betroffene Unternehmen eine Förderleistung von 100 %.
•    Die maximale Fördersumme beträgt hierbei 4.000,- Euro netto.
•    Die Anträge können von den Unternehmen bis zum 31. Dezember 2020 bei der BAFA gestellt werden.

Wir bietet Ihnen diese Beratungsunterstützung für vom Coronavirus betroffene Unternehmen an. Bei welchen Beratungsthemen können wir Sie unterstützen?

•    Berechnung von Investitionsbedarf und Rentabilität
•    Überprüfung der Liquidität
•    Entwicklung einer Finanzierungsstrategie
•    Klärung einer geeigneten Kapitalbeschaffung
•    Finanzierung durch Umschichtung von Kapital
•    Unternehmerische Ausrichtung und Strategie
•    Prozessanalyse/-dokumentation und -optimierung durch Digitalisierung
•    Homeoffice richtig einsetzen – Verbesserung der Unternehmensabläufe für dezentrales Arbeiten
•    Technologie- und Innovationsberatungen zur Klärung der Chancen und Risiken von Innovation
•    Anwendung neuer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen
•    Verbesserung der Unternehmenskonzeption
•    Geschäftserweiterungen

Wer wird gefördert?

•    Kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
•    Unternehmen und Freiberufler, die unter wirtschaftlichen Auswirkungen aufgrund des Coronavirus leiden.

Welche Beratungsleistungen werden gefördert und wie lange?

•    Das Beraterhonorar, die Reisekosten sowie Auslagen
•    Für eine oder mehrere Beratungen
•    Der Förderzeitraum ist auf knapp ein halbes Jahr festgelegt, ab dem Datum der vorläufigen Bewilligung.

Der Ablauf:

1.    Mit unserer Unterstützung den Antrag auf Förderung ausfüllen
2.    Bewilligung abwarten
3.    Start der Beratung

Weitere Informationen zum Förderprogramm der BAFA finden Sie hier: BAFA-Förderprogramm Förderung unternehmerischen Know-hows

Haben Sie Fragen oder Beratungsbedarf?

Gerne stehen wir Ihnen in einem unverbindlichen und persönlichen Gespräch zur Verfügung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf:

Oliver Rabanus
Tel.: 0 21 51/60 47 10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Till Hübner
Tel.: 0 40/466 362 09
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

FaLang translation system by Faboba